Tel.: +49 (0)2374 50 61 56

Jan Sauermann bei Markus Lanz (Zuschauerbrief)

Hallo liebe Del Ferro Leser,
uns erreichte dieser Brief den wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Jan Sauermann (Bild rechts) war mit seiner Mutter und Ingrid Del Ferro zu Gast in der ZDF Sendung “Markus Lanz”.

An Frau Del Ferro,
mit großem Interesse haben wir die Sendung “Zu Gast bei Markus Lanz” gesehen. Sehr symphytisch fand ich den kleinen Jan Sauermann, bewundernswert wie er alle Fragen von M.Lanz ohne zu stottern beantwortete Kaum zu glauben das dies der gleiche Junge war wie in der Einleitung. Schön das das ZDF auch mal so eine Thema zur Sprache bringt.

jan_sErstaunt waren wir, dass die deutschen Krankenkassen diese Methode das Stottern zu überwinden nur nach Einzelprüfung bezahlen. Ich hätte gedacht dass eine so erfolgreiche Methode von den Krankenkassen übernommen wird.

Absolut unsympathisch fand ich Dr. M.Sommer welcher kein einziges Argument, weder von Jan oder Ihnen Frau Del Ferro akzeptierte. Wie kann nur ein gebildeter studierter Mensch so sehr die Augen vor so einer tollen und funktionierenden Methode verschließen. Ich war schockiert! Jan stottert nicht mehr, das ist in meiner Meinung nach doch Beweis genug! Noch nicht einmal Ihr Angebot doch mal einem Kurs zu besuchen um sich selbst ein Bild von dieser erfolgreichen Methode zu machen nahm Dr. Sommer an. Lieber versuchte dieser die Methode schlecht zu reden und mit anderen Methoden über einen Kamm zu scheren. Da kann ich nur den Kopf schütteln.

Lustig fanden wir den kleinen Jan der bei fast allen Äußerungen von Dr. Sommer den Kopf schüttelte und immer wieder “Nein, Nein, Nein” sagte. Richtig so! Er weiß es ja besser!

Das Publikum im Studio hat Ihnen und Jan durch großen Beifall zugestimmt, mein Mann und ich vor dem Fernseher auch.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg mit Ihrer Methode für die Zukunft. Schön das es Menschen wie Sie gibt.

Ihre M.R. aus L

Folgen Sie uns auf twitter, Facebook, linkedin oder Google+


Del Ferro Methode GmbH - Stadtweide 17 - 46446 Emmerich am Rhein - Tel.: +49 (0)2374-506156